Direkt zum Hauptbereich

Posts

❤️💛💚💙 Taufgottesdienst am Samstag 28. Mai

Bunt ist unsere Lieblingsfarbe! 🖐️ Beim letzten RegenbogenTreff - unserer lockeren Kindergruppe - haben die Kinder viele bunte Hände gedruckt.  Einmalig und unverwechselbar ist jeder Abdruck, einzigartig und bei Gott willkommen jedes Kind!  💧 Darum geht es auch bei der Taufe: an diesem Samstag wird Pfarrerin Angelika Richter zwei unserer RegenbogenKinder taufen! 💕 Alle Familien und Kinder sind herzlich willkommen zum Taufgottesdienst von Leo und Luisa am 28. Mai 2022 um 10.30 Uhr. Diesmal in der Kirche S. João da Foz in Porto-Foz, da haben wir viel Platz für alle.  Hier findet ihr die Adresse.    💜 Ein wunderbares Beispiel für Integration und Ökumene: der Gottesdienst ist auf Deutsch und auf Portugiesisch - mit evangelischer Pfarrerin und katholischem Priester.  😘 Wir freuen uns schon sehr auf Euch! Beijinhos vom RegenbogenTeam 💗💙💚💛💜
Letzte Posts

🌈 Am Sonntag, 22. Mai, ist wieder Regenbogen-Treff!

  Liebe Familien und Kinder, am kommenden Sonntag, 22. Mai, um 10.30h ist es wieder so weit: wir laden herzlich ein zum RegenbogenTreff für Kinder in unser Gemeindezentrum in Gaia! Wir freuen uns in diesem Jahr über 2 Täuflinge unter den Regenbogen- Kindern und nähern uns daher am Sonntag spielerisch dem Thema ‘Taufe’. Unsere Pfarrerin Angelika Richter ist mit von der Partie und bereitet gemeinsam mit dem RegenbogenTeam ein buntes Programm vor. Parallel dazu hält Prädikant Johannes Rückert den Gottesdienst für die Großen. Viel Zeit für Spiele im Garten und fürs Trampolin wird es natürlich auch wieder geben :-). Alle sind herzlich willkommen! Wer den RegenbogenTreff näher kennenlernen möchte, klickt bitte hier . Auf ein Wiedersehen oder ein Kennenlernen am Sonntag.

Wer leitet die Geschicke unserer Gemeinde?

  Ende März 2022 gab es Wahlen in unserer Kichengemeinde: turnusmässig wählten die Mitglieder ihren Gemeindekirchenrat, der für die nächsten 4 Jahre die Geschicke der Gemeinde leiten wird. Beim letzten Gottesdienst am 8. Mai 2022 wurde das neue Führungsteam feierlich eingesegnet.  Drei Mitglieder des Vorstandes wurden in ihrem Amt bestätigt, die Kandidaten Ruth Gomes und Werner Englert wurden neu in den Vorstand gewählt, beide allerdings nicht zum ersten Mal! Damit besteht der Vorstand aus den folgenden 5 gewählten Mitgliedern; satzungsgemäss gesellt sich auch unsere Pfarrerin Angelika Richter hinzu:  Susanne Rösch – 1. Vorsitzende Werner Englert – 2. Vorsitzender Beate von Rohden Guimarães - Schatzmeisterin Claudia Beate Essert – Beisitzerin Ruth Gomes – Beisitzerin Sehr erfreulich war die Wahlbeteiligung von über 70%!  Mitte Mai begab sich der neue Vorstand gleich in eine Klausurtagung, denn es sind keine geringen Herausforderungen, die auf die neue Führungsriege warten: die Instandh

Marianne Wedel ist von uns gegangen. Und wir vermissen sie jetzt schon.

  Das Herz der Gemeinde - Nachruf auf Marianne Wedel: Am 24. April 2022 ist Marianne Wedel von uns gegangen. Und wir vermissen sie jetzt schon.  Ein Gottesdienst, ein Bibelkreis, eine Gemeindeveranstaltung bei uns in Porto ist ohne Marianne Wedel gar nicht recht vorstellbar. „Beliebt bei allen, absolut verläβlich, eine gute Seele, immer gastfreundlich, sehr bodenständig, eine tapfere und mutige Frau, hat nie gejammert ...“ die Gottesdienstbesucher sind sich bei der Beschreibung von Marianne Wedel am Morgen nach ihrem Tod schnell einig. „Das Herz der Gemeinde ist von uns gegangen“ so bringt es ein Mitglied auf den Punkt. Auch ihre bodenständige Frömmigkeit wird von ihren Weggefährtinnen und Weggefährten erwähnt. „Unter die Erde müssen wir alle“ diese Aussage kam ihr schon lange vor ihrer schweren Krebserkrankung über die Lippen. Das Ehepaar Wedel ist eng mit unserem heutigen Gemeindezentrum verknüpft, waren sie es doch, die das Grundstück für den Bau des Zentrums in unmittelbarer Nac

🌈 So wars beim Familiensamstag vor Ostern

  So richtig schön bunt und wuselig war unser Familiensamstag vor Ostern: rund 20 Kinder und ihre Familien haben den Weg in unser Gemeindezentrum in Gaia gefunden und alle freuten sich, dass nach der langen Pandemie wieder so ein buntes Treffen möglich war!   Zuerst stimmte uns Carina thematisch auf Ostern ein und dann ging es ran an die Basteltische. Wir vom RegenbogenTeam sind immer wieder begeistert, wie kreativ Kinder sind! Sei es beim Osterhasen-Basteln, beim Verzieren der Muffins oder beim Modellieren aus Ton - immer entstehen kleine Kunstwerke, von den Kleinen mit viel Spaß & Elan hergestellt, und die uns Großen das Herz erfreuen.     Der nächste RegenbogenTreff ist am 22. Mai 2022 In diesem Jahr freuen wir uns über 2 Täuflinge unter den Regenbogen-Kindern und so möchten wir den nächsten RegenbogenTreff dem Thema Taufe widmen. Alle Familien mit Kindern sind herzlich dazu eingeladen, am Sonntag, 22. Mai 2022, um 10.30h spielerisch an dieses Thema heranzugehen. Viel Zeit für S

Ukraine: Wie helfen, um das Kriegsleiden zu mindern ?

Viele fragen sich, wie können wir helfen?  Ein Gefühl der Ohnmacht stellt sich ein, wenn wir das Leid des Krieges in den Medien verfolgen. Aber lassen Sie uns gemeinsam aktiv werden, denn es gibt zahlreiche Initiativen, deren Hilfe ankommt. Wir stellen Ihnen hier einige Aktionen und Spendenaufrufen für die Menschen in der Ukraine und die ukrainischen Flüchtlinge vor. Bitte helfen Sie uns, die Liste zu vervollständigen! 💙  Auslandsgemeinde vor Ort:  Deutsche Evangelisch-Lutherische Gemeinde St.Katharina in Kiew Ähnlich wie unsere Gemeinde in Porto ist auch die Deutsche Ev.-Lutherische Kirche in Kiew mit der EKD verbunden. Die St.-Katharina-Kirche befindet sich mitten im Zentrum von Kiew und wird in Friedenszeiten täglich von vielen Einheimischen und Touristen besucht. Unser ehemaliger Pastor  Wolfgang Heldt-Meyerding  hat bis zur Pandemie immer wieder in der Gemeinde ausgeholfen und ist den Mitgliedern in Kiew bis heute eng verbunden. Wir haben hier also über Pastor Heldt-Meyerding ein

Vorfreude auf Ostern: Familiensamstag am 02. April um 15.30h

  Liebe Familien und Kinder, uns vom RegenbogenTeam fällt es seit Beginn des Ukraine-Krieges schwer, mit euch über profane Themen zu kommunizieren, aber auch im Schatten der Ereignisse geht das Gemeindeleben weiter und wir denken, dass gerade für Familien momentan ein paar unbeschwerte Augenblicke ein wichtiges Geschenk sind. Daher freuen wir uns, am Samstag, den 02. April 2022, 15.30h, wieder eine beliebte Veranstaltung anzubieten: den Familiennachmittag vor Ostern! Wir wollen gemeinsam in unserem Gemeindezentrum spielen, basteln, backen und der Ostergeschichte lauschen. Alle Kinder und auch alle Eltern sind herzlich eingeladen. Wer mag, bringt Kekse zum Kaffeetisch mit und ein paar ausgeblasene Eier  ! Wer ist dabei? Bitte lasst uns kurz wissen, ob ihr kommen könnt via  email , f acebook  und  instagram  (DEKPorto).   Die grossen Räumlichkeiten in Gaia und der grosse Garten der Gemeinde (mit Trampolin!) lässt uns auch in Pandemiezeiten mit Abstand zusammen kommen und bietet viel P