Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2018 angezeigt.

Alpha und Omega: Gottesdienst und "Übergabe"

Der Pfingstgottesdienst am vergangenen Sonntag war ein wichtiger Moment für unsere Gemeinde: Wir haben unseren scheidenden Gemeindekirchenrat verabschiedet und den neuen im Amt begrüsst.

Pfarrer Dr. Michael Decker bedankte sich im Namen der Gemeinde für die ehrenamtliche Mitarbeit - denn im Ehrenamt sind alle Mitglieder des Gemeindekichenrats tätig, unentgeltlich und zusätzlich zu ihren sonstigen alltäglichen Aufgaben.

Von den scheidenden Gemeindekirchenräten konnte nur Peter Eisele die Danksagung persönlich entgegennehmen. Nach einer Rekordzeit von 50 Jahren Mitarbeit gab es "standing ovations"! Ebenfalls gewürdigt wurden die vielen Jahren ehrenamtlichen Wirkens der nun scheidenden Gemeinderatsvorsitzenden Ulrike Busch Gradim. Auch wenn sie selbst nicht anwesend war, erinnerten einige Gemeindemitglieder an verschiedene Meilensteine ihrer Arbeit.

Wo eine Tür sich schliesst, öffnet sich eine andere. Mit einem feierlichen Akt wurde der neue Kirchenrat in sein Amt eingeführt u…

Gemeinsam Beten, Gemeinschaft Bilden: Gottesdienst und Wahl

Am vergangenen Sonntag Rogate zog nicht nur endlich die Frühlingssonne am Himmel auf, sondern kam unsere Gemeinde zu einer besonderen Zusammenkunft in unser Gemeindehaus. Im Gottesdienst  ging es, passend zum liturgischen Kalender, um den Geist, den es zum Beten braucht.



Im zweiten Teil widmeten wir uns den weltlichen Angelegenheiten der Gemeinde, nämlich der Wahl zum Gemeindekirchenrat. Zunächst die Bestätigung: Pfarrer Dr. Michael Decker bleibt der Gemeinde ein weiteres Jahr erhalten! Die Arbeit wurde vom alten Gemeindekirchenrat und Pfarrer Decker im Ganzen positiv bewertet. Er freut sich, nach der Sommerpause wieder sein Domizil in der oberen Wohnung im Gemeindezentrum beziehen zu können - und wir vom online-Team über die Kontinuität und auf weiterhin gute Zusammenarbeit!

Zur Wahl und ihrem Ergebnis geben wir folgende Zusammenfassung von Pfarrer Decker weiter:
"Die Gemeindeordnung schreibt vor, dass die Deutsche Evangelische Kirchengemeinde Porto (DEKP) von den Mitgliedern …